unterricht


Unterrichten macht mir sehr viel Spass. Ich habe und hatte das Glück, mich auch auf diesem Gebiet ständig weiter entwickeln zu dürfen und dazu zu lernen. Dazu gehört die Arbeit mit Kindern ebenso wie meine Arbeit mit Studenten an der Frankfurter Musikwerkstatt oder auch auf Workshops. In letzter Zeit habe ich einige Bücher geschrieben und veröffentlicht. Darunter eine Harmonielehre, ein Lehrbuch für Musikschulensembles sowie ein Spielbuch für Kinder.
ms

musikschule speyer

Seit Oktober 2012 leite ich die Musikschule Speyer. Bei 60 Lehrern und 1100 Schülern ist dies eine wirklich spannende Sache.
mehr Info: www.musikschule.speyer.de

musikschule eberbach

ab 1990,
1993-2005 Fachbereichsleiter für Jazz und Pop
ab 2005 Pädagogische Gesamtoordination Aufbau einer Ensemblestruktur (Basisensembles) sowie die Entwicklung eines effizienten und transparenten Ausbildungsplans für Musikschüler.
mehr Info: www.musikschule-eberbach.de

Frankfurter Musikwerkstatt

blocks_image_0_1
Seit 1995 bin ich an dieser Institution tätig. Momentan unterrichte ich im Hauptfach Gitarre und Harmonielehre.
Die Frankfurter Musikwerkstatt ist eine staatlich anerkannte, private Musikakademie, die eine Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Instrumentalpädagogen und Musiker bietet.
mehr Infos: www.fmw.de

OnlineLessons TV

Stacks Image 93
Eine neue und vielversprechende Plattform mit hochkarätigen Dozenten. Ich bin froh, dabei sein zu dürfen.

Bücher

Pasted Graphic 1
Blues-Changes-Modes Symmetrie

Ein Harmonielehre Arbeitsbuch
Pasted Graphic
Hören-Verstehen-Benennnen-Spielen

Ein Basis Buch für Ensembles
Pasted Graphic 2
Mitspielhits für Kids

Ein Spiel- und Arbeitsbuch für Gitarristen
privatLessons
privat
privat

Privatunterricht gebe ich nach Vereinbarung. Ausser dem eigenen Interesse und der notwendigen Übezeit, bestehen keine Grundvoraussetzungen für den Unterricht. Trauen Sie sich!
Ich begleite sowohl Anfänger bei den ersten Schritten als auch Studenten während des Studiums und darüber hinaus.

online

Dies setzt natürlich Internet und Computer voraus. Das Konzept basiert im wesentlichen auf der Erstellung (und Einhaltung) eines Übeplans, sowie dem Medienaustausch über Internet. Der Vorteil: sehr flexibel und vor allem: KOSTENGÜNSTIG! Voraussetzung: DSL, WebCam, Skype oder iChat.

workshops

Immer mal wieder werde ich auch als Dozent zu Workshops eingeladen. Die „Session Gitarrentage“, die Musikakademie Rendsburg, der baden-württembergische Landesverband der Musikschulen, die Musikhochschule Frankfurt und das Euro Jugend-Gitarrenfestival waren u.a Veranstalter dieser Workshops.
Bisherige Themen dieser Workshops waren unter anderem:
  • Einführung in die Improvisation
  • Akkordkonstruktion auf der Gitarre
  • Modern Acoustic Concepts
  • Fortbildungen für klassische Gitarrenlehrer im Bereich Jazz und Pop.